FAQ durchsuchen:

Was passiert genau nach der Bestellung?
Nach der Bestellung erhalten Sie umgehend eine Bestellbestätigung per E-Mail. Das Paket wird dann je nach Bestellaufgabe noch am selben Tag verschickt, spätestens aber am folgenden Werktag. Bei der Zahlung per Überweisung/Vorkasse wird das Paket jedoch erst nach Zahlungseingang versendet.

/Übersicht/Allgemein
Online-Zugriff per RDP
Online Zugriff
Schritt-fĂĽr-Schritt Anleitung

1. Rechner oder Laptop einschalten
2. Internet Verbindung prĂĽfen
    a. Rechts unten mit Netzwerk- oder WLAN-Symbol
    b. Ggf. die Verbindung wechseln
    c. Ggf. mobilen Hotspot am Handy nutzen
3. Remotedesktopverbindung (RDP) starten
    a. Links unten auf den Start-, bzw. Home-Button klicken und nach „RDP“ oder „Remotedesktop“ suchen
    b. Remotedesktopverbindung App oder Programm starten
    c. GewĂĽnschten Ziel-Computer eingeben
    d. Auf Verbinden klicken (Im Fehlerfall siehe Anleitung fĂĽr Fehlerbehandlung)
4. Am Rechner anmelden mit den hinterlegten Benutzernamen und Kennwörtern
    (siehe eigene Dokumentation)
5. Nach der Arbeit den virtuellen Rechner NICHT herunterfahren oder beenden
    a. Mit der rechten Maustaste links unten auf den Start-, bzw. Home-Button klicken und „Abmelden“!


/Übersicht/Allgemein
Fehlerbehandlung DNS-Server
Fehlerbehandlung DNS-Server
Schritt-fĂĽr-Schritt Anleitung

Beispiel: virtueller Client kann nach PrĂĽfung in keinem Netz gestartet werden!

1. DNS wird im Netzwerk, Hotel-WLAN oder im Handynetz nicht aufgelöst
    a. Bsp.: DynDNSKontoName.dyndns.org:3389 kann nach eingehenden PrĂĽfungen in keinem Netz (WLAN, Handy, etc.) verbunden werden.
    b. Alternative DNS-Server verwenden:
        i. Deutsche Telekom = 217.237.148.70
        ii. Google = 8.8.8.8 oder 8.8.4.4
        iii. Open DNS = 208.67.222.222 oder 208.67.220.220
2. Netzwerkkarte mit dem alternativen DNS-Server konfigurieren
    a. Rechts unten mit Netzwerk- oder WLAN-Symbol
    b. „Netzwerk- und Freigabecenter öffnen“ (Windows 7)
    c. Oder „Netzwerk- und Konfigurationseinstellungen öffnen“ (Windows 10)
    d. „Adapteroptionen“, bzw. „Adaptereinstellungen“ ändern
    e. Netzwerkkarte (Ethernet, WiFi, etc.) auswählen und mit rechter Maustaste die „Eigenschaften“ öffnen
    f. Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4) anklicken und mit dem Button „Eigenschaften“ öffnen
    g. Je nach bestehender Voreinstellung …
        i. „DNS-Serveradresse automatisch beziehen“
        ii. Oder „Folgende DNS-Serveradressen verwenden“
    h. Ggf. alternativen DNS-Server eingeben und mit „OK“ bestätigen!
    i. Alle geöffneten Fenster schlieĂźen!
3. Remotedesktopverbindung (RDP) erneut starten und die Verbindung testen

/Übersicht/Allgemein
Fehlerbehandlung virtueller Client
Fehlerbehandlung virtueller Client
Schritt-fĂĽr-Schritt Anleitung

Beispiel: virtueller Client wurde versehentlich beendet oder steht nicht zur VerfĂĽgung!

1. Rechner oder Laptop einschalten
2. Internet Verbindung prĂĽfen
    a. Wie in „online Zugriff“ Schritt-fĂĽr-Schritt Anleitung beschrieben
3. Remotedesktopverbindung (RDP) starten
    a. Wie in „online Zugriff“ Schritt-fĂĽr-Schritt Anleitung beschrieben
    b. GewĂĽnschten Ziel-Computer eingeben
        i.Server: DynDNSKontoName.dyndns.org:3389
4.Am Rechner anmelden mit den hinterlegten Benutzernamen und Kennwörtern
    (siehe Dokumentation)
5. Im Hyper-V-Manager mit der rechten Maustaste auf „Starten“ klicken, um die virtuelle Maschine zu starten (sofern diese NICHT läuft)!
6. Nach der Arbeit den virtuellen Rechner NICHT herunterfahren oder beenden
    a. Mit der rechten Maustaste links unten auf den Start-, bzw. Home-Button klicken und „Abmelden“!

/Übersicht/Allgemein



© Concept Case • Semmelweisstraße 7 • 90482 Nürnberg • Telefon: +49 (0)911 47285-0 • AGBDatenschutzImpressum